07.+08. JULI 2017 • SCHLOSS JÄGERSBURG • BAMMERSDORF/EGGOLSHEIM (Fränkische Schweiz)

Die Idee

Schloss Jägersburg

Am 07. und 08. Juli 2017 wird zum achten Mal das SHAMROCK CASTLE Festival in der Fränkischen Schweiz stattfinden. Nachdem die Erweiterung des Festivals auf zwei Tage im letzten Jahr auf durchweg positive Resonanz stieß, wird es auch dieses Jahr wieder über zwei Tage gehen!
Nach dem überwältigenden Erfolg der ersten Festival-Ausgaben war schnell klar, dass es eine Fortsetzung geben musste, die die musikalisch eingeschlagene Richtung weiterverfolgt. Da Burg Waischenfeld nach den ersten beiden Jahren nicht mehr als Veranstaltungsort zur Verfügung stand, hat man sich auf die Suche begeben und mit Schloss Jägersburg in Bammersdorf eine perfekte neue Festival-Heimat gefunden: Die Jägersburg bietet beste Rahmenbedingungen, um auch die achte Auflage des Kult-Festivals in passendem Ambiente gebührend zu zelebrieren!

Fiddler's Green

Hauptact und Mitveranstalter sind Fiddler´s Green – Deutschlands populärste und erfolgreichste Irish Rockband. Mit dieser Veranstaltung erfüllen sich die Musiker einen langgehegten Wunsch und stellen ihr eigenes Musikfestival auf die Beine. Die Auswahl der Künstler erfolgt im vertrauten stilistischen Umfeld von Celtic Rock bis New Folk. Dieses außergewöhnliche Musikevent hat sich mittlerweile zur jährlichen Institution entwickelt.

Wir freuen uns, Euch auf dem Shamrock Castle herausragende und "handverlesene" Künstler des Genres live präsentieren zu können. Jede Band für sich ist bereits ein Erlebnis – alle Bands zusammen beim Shamrock Castle: definitiv ein Erlebnis der Extraklasse!   » Künstler

Eggolsheim

Als Standort der Veranstaltung ist Schloss Jägersburg in der Fränkischen Schweiz optimal: Neben dem idyllischen Rahmen bietet die Jägersburg auch eine gute Infrastruktur für die Besucher. Kostenfreie Parkplätze befinden sich in unmittelbarer Nähe.
Auch die Umgebung von Schloss Jägersburg vermittelt eine wunderbar entspannende Atmosphäre und ist dennoch verkehrstechnisch gut zu erreichen. Eggolsheim und Forchheim verbreiten typisches fränkisches Flair und zeichnen sich zudem durch günstige Einkaufs- und Übernachtungsmöglichkeiten und zahlreiche Brauereien aus.
» Jägersburg  » Fränkische Schweiz  » Eggolsheim  » Forchheim

Auch in gastronomischer Hinsicht sind einige Besonderheiten in Planung. Ein reichhaltiges Angebot an leckeren Speisen und Getränken wird dem Festival eine ansprechende kulinarische Note verleihen.
Irische Getränkespezialitäten wie MURPHY'S IRISH STOUT dürfen neben dem guten einheimischen fränkischen Bier selbstverständlich ebenfalls nicht fehlen.  » Gastronomie

Zudem lohnt es sich auf jeden Fall, den Musikfestival-Samstag mit einem spannenden Sonntag ausklingen zu lassen: Von Höhlen- und Kajaktouren über Burg- und Brauereibesichtigungen bis hin zu Klettern und Mountainbiken sind in der Fränkischen Schweiz vielfältige Aktivitäten möglich! Alle Besucher des Festivals sind daher eingeladen, ein vielseitiges und erlebnisreiches Wochenende in beeindruckender Naturlandschaft  zu verbringen.  » Aktivitäten

Als Kooperationspartner für die Planung und Durchführung des Festivals fungiert das Concertbüro Franken in Nürnberg. Der bekannte Konzertveranstalter hat große Erfahrung mit der Organisation von Musikfestivals in historischen Anlagen wie etwa dem Feuertanz Festival auf Burg Abenberg.  » burgfestivals.de